Freitag, 17. März 2017

Bitcoin: Forkt endlich. Hier meine Begründung:

Die Bitcoin Community ist zerstritten und die Fronten verhärten sich seit Jahren von Tag zu Tag. Die beiden großen Seiten BU und Core (alphabetisch sortiert!) Haben unterschiedliche Lösungen für ein Problem. Und realistisch gesehen ist es mittlerweile unmöglich, zusammen zu finden.

Die Gemeinschaft kann zusammen bleiben und sich die nächsten Jahre gegenseitig zensieren, ignorieren, bekämpfen, angreifen und einander hassen. Aber sie wird nicht in der Lage sein, voranzukommen und zu Neuerungen und Verbesserungen hervorzubringen. Das hilft niemandem, der Bitcoin besitzt, sie mag und daran glaubt. Es bremst beide Seiten nur aus.